Dies und Das, Artikel auf BlenderNation

Schon fast ein Jahr lang habe ich nichts relevantes mehr hier hinein geschrieben. Ich schäme mich schon fast ein wenig dafür, wo es doch eigentlich so vieles zu berichten gäbe.

Seit eben besagtem Jahr, arbeite ich nun hauptberuflich mit Blender, d.h. ich habe mehr 3D-Grafik gemacht als je zuvor. Nachdem ich mich schon mit 3D beschäftige seit ich 15 oder 16 war, darf ich mich nun also endlich Profi nennen. Nicht das ich das nötig hätte, ist aber doch gut zu wissen. ;)

Für die kürzlich stattgefundene CeBIT hatte ich bereits eine Hausnummer von 89 grossformatiger Renderings und eine handvoll Animationen vorzuweisen. Die kommerzielle Nutzung meiner Bilder macht es natürlich nicht so einfach, sie direkt auf meine Website zu stellen wie früher, darum mache ich es mir mal einfach und verweise auf die Website meiner Agentur, die hin und wieder Auszüge meiner Arbeit in der Kategorie “3D/Raum” zeigt.
[URL auf Wunsch entfernt]

Am Wochenende gab es ausserdem wieder einmal einen Artikel bei BlenderNation, über eines meiner letzten Experimente mit Blender. In diesem Fall handelt es sich um die Volumen-Darstellung einer 3D-gescannten Leiche. Ich gebe zu, das klingt nicht sonderlich appetitlich, aber der Blick in den menschlichen Körper ist doch immer wieder faszinierend. Ausserdem scheint ein echter Bedarf für solche Arten der Echtzeit-Visualisierung zu bestehen, wie ich nun schon einigen Mails von u.a. Ärzten und Studenten medizinischer Fachrichtungen, entnehmen konnte.
http://www.blendernation.com/2009/04/26/real-time-visible-human-using-glsl-emulated-volumetrics

Das soll erstmal genug sein für heute. :)

The Visible Human Echtzeitdarstellung in Blender

Eine Tour durch den Körper einer 59-Jährigen, verstorbenen Frau, die im Rahmen des Visual Human Projects digitalisiert wurde.

Der gezeigte Block besteht aus 1746 x 570 x 666 Zellen. Gerendert wurde mit einer GeForce 8600 GT mit 512 MB Video-RAM, in einem 2,4 GHz Quad-Core System mit 4 GB RAM. Das Video läuft in Echtzeit ab.

Hintergrundinfos:

http://blenderartists.org/forum/showthread.php?154372-Visible-Human-in-real-time-using-GLSL-to-emulate-Volumetrics

Artikel:

http://www.blendernation.com/2009/04/26/real-time-visible-human-using-glsl-emulated-volumetrics/