3D-Gesichtsscan mit Schlangenkurve

Eine neue Spielerei von mir… Ein hochauflösender Gesichtsscan, welcher mittels eines mathematischen Algorithmus von schlangenförmigen Kurven eingehüllt wird.

Realisiert wird das ganze durch ein Python-Skript in Blender, welches unter Verwendung einer kd-tree-Struktur im Prinzip nur zufällige Punkte miteinander verbindet. Das ein solches Muster dabei entsteht, bedarf allerdings der Einschränkung, dass jede Vertex nur maximal zwei Verbindungen zu einem Nachbarn bilden darf.

Die Punktwolke des Gesichts ist übrigens farblos, sie wird ausschliesslich durch spezielle, farbige Lichtquellen eingefärbt. Die Haare werden zudem mit negativem Licht beschienen, um sie dunkler erscheinen zu lassen, als die Oberfläche tatsächlich ist.