Zealandia in 3D

Darf ich vorstellen: Zealandia, der 8. Kontinent. So wie er vermutlich vor Millionen von Jahren ausgesehen haben könnte.

Als Basis für das 3D-Modell diente eine bathymetrische Karte, die den Meeresboden als Höhenmodell abbildet. Die Auflösung beträgt 500 m pro Messpunkt bei 16 Bit Genauigkeit.

Superzeitraffer der Sonne

Vor kurzem hat die NASA eine Zeitrafferaufnahme der Sonne über den Zeitraum von 10 Jahren mit einem einstündigem Video veröffentlicht. Ich habe dieses lange Video zum Anlass genommen, eine kürzere Fassung mit unterdrückter Rotation zu generieren, um so einen besseren Eindruck über die Bewegungen der Sonnenflecken zu erhalten.

Um das zu erreichen, wurde jeweils ein Frame pro Umdrehung der Vorder- und der Rückseite sequenziert (links und rechts). Wegen der vergleichsweise geringen Anzahl an Bildern wurden pixelbasierend Bewegungsvektoren berechnet und dazu genutzt, Zwischenbilder zu erzeugen, um die optische Qualität zu verbessern.