Projekte und Kunst von Kai Kostack | 3D | Animation | Visualisierung | Seite 16

TSCD2K1 in besserer Qualität

Ich habe Probleme beim Abspielen meines Films “The Short-Cut Demo 2K1″ unter ffdshow festgestellt, was durch die Auflösung bedingt war. Dies habe ich zum Anlass genommen, den Film (und all die anderen Videos) nach den nunmehr 4 Jahren, die er schon online steht, neu zu komprimieren und von heute an in besserer Qualität zum Download bereit zu stellen. :)

Update:

Der Inhalt von “Filme” und “Videos”, kann nun wahlweise direkt über Google-Video™ abgespielt werden.

Fehlerhafte Email-Weiterleitung

Vor einigen Tagen haben ich bemerkt, dass Emails die an die Adressen unter “Kontakt” gesendet wurden, mich nie erreichen konnten. Sehr üble Sache, da dieser Fehler wohl schon die letzten zwei Jahre andauerte. Und obwohl das Problem jetzt beseitigt ist, habe ich den den Eintrag auf eine “sichere” Adresse geändert. Wer mich also wegen irgendwas, die letzten Jahre kontaktieren wollte und nicht konnte, der soll es jetzt nachholen. BITTE! ;)

Digital Matte Painter Demo-Reel

Heute um 21:28 Uhr MEZ hat der 10.000ste Besucher diese Seite angeschaut (seit dem 23. Februar 2003). Ich gratuliere mir selbst zu diesem kleinen Erfolg… – Danke vielmals! ;-)

Nochwas. Immer wenn ich mich mit der CG Community auseinandersetze, dann stosse ich dabei gelegentlich auch auf besonders Interessante Videos oder Bilder. Ich hab mich dazu entschlossen, hier ab und zu mal mit einem Link auf solche besonderen Dinge zu verweisen.

Den Anfang macht ein ausgezeichneter Demo-Reel von Digital Matte Painter Dylan Cole, der u.a. auch für die Hintergründe von der “Herr Der Ringe”-Trilogy verantwortlich Zeichnete (und zwar sprichwörtlich =)):

http://dylancolestudio.com/Demo_Reel/DColeReel_480.mov

Treptowers Galerie

Ich hatte vor eine Computer-Simulation mit den Gebäuden der Treptowers zu erstellen. Da es aber im Internet kaum gute Bilder der Treptowers gab, die ich hätte als Referenz heranziehen können, hab ich mich dazu entschlossen, selber welche zu schiessen.

Eine umfangreiche Galerie dazu findet man ab heute unter dem Menüpunkt Bilder.

Privateer – The Beginning (for TI-89)

This is an extended remake of the famous PC game Pivateer, originally published 1993 by Origin.

As game description here is a quotation from the-underdogs.org:

Privateer is one of the best mercenary space combat games ever made. You are free to explore the Wing Commander universe by taking on the roles of merchant, mercenary, smuggler and/or pirate. There are always many missions you can choose from, and you can ignore the main plotline as long as you please by taking on less important jobs. The action takes place in the Gemini Sector, each quadrant in which is teeming with solar systems, Kilrathi and Confed ships, pirates, asteroids and other hazards. In turn, most solar systems are dabbed with their own planets, space stations and jump points to other systems. There are over 64 star systems you can explore, all adding to dozens of hours of sheer entertainment.

It may have a flight model as realistic as Elite, or a trade model as captivating as Starflight, but at two o’clock in the morning, all you can think of will be how to roast that damn pirate ship to make nice salvage operation afterwards. Two thumbs up, way up!


Featuring:

  • Completely rendered game graphics
  • Displayed with up to 8 grayscales
  • Full motion video sequences
  • A complex story plot
  • Support of multiple languages
  • A living and breathing universe to discover


What is The Beginning about?

Privateer: The Beginning is playing before the first part of Privateer took place. In very short, you have to find the way back to the Gemini Sector (Humboldt Quadrant) where the first part has begun. The Intro will show you more details of the story.


What about the 3d engine?

This game is using a similar engine like the original Privateer. It is basically a sprite rotating and scaling algorithm.


Multiple Languages:

If there is anybody who wants to translate this game to another language, mail me! You are very welcome!

It’s really easy, you will get a file with all dialogs and texts from the game and that’s all you need for this job. Then I’ll take the tanslated file and add it to the game.

I would publish all languages which are possible with Latin letters!


First release date?

Not predictable.


priv01
priv02

priv03 priv04

priv05 priv06

priv07

3D | Animation | Visualisierung